Facebook Image

Gebühren und Abgaben

Aushanggebühr für private Kundmachungen:
Die Aushanggebühr für private Kundmachungen beträgt € 5,00.

Grünschnitt - Zwischenlager:
Grünschnitt, Baum- u. Strauchschnitt €€ 42,-- inkl. Ust pro Tonne            
Schredderbare Äste sind getrennt von Grünschnitt (Gras, Laub) anzuliefern!

Gemeindebote:
Die Inseratgebühr für den Golser Gemeindeboten beträgt:

  • 1/1 - Seite €€ 559,50
  • 1/2 - Seite €€ 279,00
  • 1/3 - Seite €€ 206,90
  • 1/4 - Seite €€ 162,30
  • 1/6 - Seite €€ 124,13
  • 1/12 - Seite €€ 73,20

Preise exklusive Umsatzsteuer

Grundsteuer:
Grundsteuer wird über den Einheitswertmeßbetrag des Finanzamtes bemessen
Grundsteuer A: für landwirtschaftliche Grundstücke 500 v.H.
Grundsteuer B: für sonstige Grundstücke 500 v.H.

Hundeabgabe:
Die Höhe der Abgabe beträgt pro Hund/Jahr:

  • für Nutzhunde € 14,50
  • für alle anderen Hunde € 14,50

Der Hundeabgabe unterliegen n i c h t :
a) Hunde unter sechs Wochen,
b) Hunde, die nachweislich zur Führung Blinder und zum Schutz hilfloser Personen (Invalider) verwendet werden,
c) Diensthunde der Polizei, Gendarmerie, Zollwache und des Bundesheeres

Kanalerschließungsbeitrag:
Für die Erschließung der im Bauland gelegenen unbebauten Grundstücke durch die Kanalisationsanlage wird ein Erschließungsbeitrag erhoben. Die Berechnungsfläche beträgt 10 v.H. der als Bauland gewidmeten Grundstücksfläche.
Der Beitragssatz wird mit €€ 10,62 pro m² festgesetzt.

Anschlussbeitrag:
Für jene Grundstücke, für die eine rechtskräftige Anschlussverpflichtung oder Anschlussbewilligung vorliegt, wird ein Anschlussbeitrag erhoben.
Der Beitragssatz wird mit €€ 10,62 pro m² estgesetzt.

Ergänzungsbeitrag:
Wenn sich die Berechnungsfläche des Grundstückes ändert, wird ein Ergänzungsbeitrag zum Anschlußbeitrag erhoben. Die Höhe des Ergänzungsbeitrages ist entsprechend dem Ausmaß der zusätzlichen Berechnungsfläche zu bemessen. Der Beitragssatz wird mit €€ 10,62 pro m² festgesetzt.
Die gesetzliche Umsatzsteuer ist gesondert hinzuzurechnen.

Kanalbenützungsgebühr:
Berechnungsfläche €€ 0,93 pro m2

  • Für jeden Einwohner unter 16 Jahren € 12,-- pro Einwohner
  • Für jeden Einwohner über 16 Jahren €€ 27,-- pro Einwohner
  • Ertragsfähige Weingartenfläche €€ 15,-- pro Hektar
  • Flaschenwaschbetrieb (Kleinanlagen) €€ 218,-- pro Anlage
  • Flaschenwaschbetrieb (Lohnwasch- u. Füllbetrieb) €€ 872,-- pro Anlage
  • Für jede Buschenschenke €€ 109,--
  • Für jeden Restaurant, Cafehaus, Barbetrieb €€ 291,--
  • Für jeden Beherbergungsbetrieb €€ 16,-- pro Gästebett
  • Für jeden Schlachtbetrieb €€ 872,--
  • Für jeden KFZ-Waschplatz €€ 364,-- pro Platz

Die gesetzliche Umsatzsteuer ist gesondert hinzuzurechnen

weiter