Facebook Image

Lucja Radwan

Bindergasse 8
7122 Gols

+43 664 151 79 70
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.radwan.at


Lucja Radwan ist Aquarellistin aus Leidenschaft. Mit der Aquarelltechnik hat sie Ausdrucksmöglichkeiten, die die anderen Maltechniken nicht bieten. Ihre Aquarelle sind zarte Gespinste aus Licht und Farben. Sie reduziert Motive aus der Natur auf das Wesentliche, versucht Landschaften, in die wir Narben geschlagen haben, wieder zu heilen. So entstehen unter ihren Händen zauberhafte Landschafts- und Stadtansichten. Auch die eindrucksvollen Formen von Tropfsteinhöhlen inspirieren die Künstlerin und sie gibt dem Betrachter einen Einblick in diese bizarre, unterirdische Welt.
Auch in den Ölbildern setzt sie sich seit geraumer Zeit mit der Formenvielfalt von Tropfsteinhöhlen auseinander. Formen werden reduziert, Farben hinzugefügt. Der Betrachter wird in eine Traumwelt mit verfliesenden Grenzen und Proportionen versetzt.
Die Künstlerin arbeitet auch in Acryl, wobei es sich im Gegensatz zu ihren Tropfsteinarbeiten, die aus einem Konzept heraus entstehen, bei den Acrylbildern um „Spontanbilder“ handelt.

Ihre Bilder haben auch Platz gefunden in bedeutenden Institutionen in ihrem Herkunftsland Polen; Okregowe-Museum Tarnów , Nationalmuseum Breslau, sowie weltweit in privaten Sammlungen (Australien, Italien, Japan, Korea, Polen, Schweiz, Türkei, Ungarn, USA).

Besonders stolz ist Lucja Radwan, dass sich Bilder von ihr in der Sammlung von Papst Johannes Paul II. befinden. Im Juli 2004 hatte die Künstlerin eine Audienz beim polnischen Papst.

Podersdorf Greunbachs Haausberg II (3)
B 74 Augenblick der Zufriedenheit (3) B 94 wasser baustein des lebens I