Facebook Image

Nikolaus Eberstaller


Obere Hauptstraße 44
7122 Gols

+43 664 101 33 75
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.eberstaller.at


Die Aussagen Eberstallers Kunstwerke sind bipolar, sie leben aus dem Spannungsfeld der Gegensätze, die nicht unvereinbar sind, sondern deutlich machen, dass jeder Aspekt eine positive und eine negative Seite umfasst. (Dr. Achim Gnann, Albertina Wien)
2011 entwirft Nikolaus Eberstaller seine eigene Währung HONEY-Home Made Money. Die Erstauflage erscheint mit 56.000 Scheinen. Link

2012 entsteht MARIE COCHON: Marie Cochon ist ein mit Geld (Honey) ausgestopftes Schwein, dass als Performancekünstlerin Stadtwanderungen zum Thema der "sozial unverträglichen Gier auf Kosten anderer" unternimmt. Maries erste Wanderungen führen sie in die Innenstädte von WIEN und BERLIN. Über ihre Performances berichten renommierte Medien in 13 Ländern, darunter PARIS MATCH, THE WALL STREET JOURNAL oder die DIE ZEIT. www.marie-cochon.com


Nikolaus Eberstallers Kunst definiert sich über Grafik, Zeichnung Malerei, Skulptur, Text, Fotografie und Digital Composite.

Auszeichnungen:? German Design Award, Nominierung 2012 (D), 2 red dot awards 2011 (D), ?Finalist Charlatan Ink Art Price New York 2011 (US). Art Award: LICC - London Creative Competition Shortlist (GBR), ?2 Awards: GOLDEN DRUM FINALIST Portorož (SI), ?2 Awards: International Golden Label (A), ?2 Awards: THE CUP (SI), ?Stipendium der Art Foundation Forum Palac Krasków (PL), ?EULDA European Logodesign Award (Europa)

www.eberstaller.at

Eberstaller_Design